Die Medien

Mit ADP von W52 erstellen Sie kostengünstig und schnell Kataloge Preislisten und Datenblätter für alle gängigen Medien. Eine Datenbank bedient den gedruckten Katalog, den Internetkatalog und die CD-ROM und das zu einem Bruchteil der Kosten die bei einer manuellen Erstellung anfallen würden.

Gedruckte Medien

W52 generiert ja nach Komplexität der Daten halb- oder vollautomatisch die Druckvorlage für Kataloge, Preislisten oder Datenblätter in den führenden Layoutprogrammen der professionellen Druckvorstufe Quark XPress und Adobe InDesign.

Somit ist ADP bei W52 keine Insellösung. Die fertig generierten Dateien können wie herkömmlich manuell erstellte Dokumente an Ihre Druckerei gegeben werden, die diese dann problemlos verarbeiten kann.

Internet

ADP bedeutet auch, die Chancen des Internets zu nutzen und die Möglichkeiten des E-Commerce sinnvoll einzusetzen.
Ist ersteinmal die Datenbank mit den Produktdaten erstellt, bringt W52 Sie und Ihr Unternehmen schnell und unkompliziert ins Internet. Je nach Bedarf bieten wir Ihnen verschiedene Ausbaustufen vom einfachen Produktkatalog bis zur kompletten E-Commercelösung mit Anbindung an Ihr Warenwirtschaftssystem.
Als Internetagentur der ersten Stunde können Sie sich darauf verlassen, dass W52 die zukünftige Entwicklung im Auge behält und Ihnen sinnvolle Erweiterungen Ihres Internetauftrittes vorschlägt und umsetzt.

CD-ROM

Umfangreiche Kataloge mit Bilddarstellungen in hoher Qualität, Produktvideos und Funktionsanimationen lassen sich am Besten auf einer CD-ROM umsetzen. Hier bieten sich viele verschiedene Möglichkeiten, die sich mit ADP von W52 realisieren lassen. Von der einfachen CD mit HTML-Seiten (quasi einem Internetauftritt auf CD) über PDF-Dateien mit eingebundenen Videos und Animationen bis zur grafisch und ausstattungstechnisch hochwertigen programmierten CD-ROM bietet W52 mit ADP eine kostengünstige und funktionale Umsetzung.
Selbstverständlich haben Sie die Auswahl zwischen der klassischen CD-ROM oder der DVD als Speichermedium.